Individuelle Bewässerungstechnik für Sport-, Parkanlagen und Privatgärten

Sprenger auf AnlageJede Bewässerungsfläche stellt spezielle Anforderungen an das Bewässerungs- und Beregnungssystem. Neben der Bewässerungsdauer und –menge, müssen z. B. auch Faktoren wie Bodenart, Fläche, regionale Wettergegebenheiten und Anschlussmöglichkeiten einer Beregnungsanlage berücksichtigt werden.

In vielen Einsatzgebieten ist es vorteilhaft die Bewässerungsanlage auch zur Düngereinspeisung einzusetzen. Gerade in den Bereichen von Park- und Sportanlagen z. B. bei Golf- und Fußballplätzen wird so ein großer Nutzen erzielt. Eine zusätzliche Düngung der Flächen kann entfallen. Die Auswahl der richtigen Komponenten ist auch hier das A und O einer effizienten Beregnungsanlage.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den speziellen Einsatzgebieten:



© D-S Beregnungsanlagen, 2009